Long Vines Left

Abendroutine für wohlige Träume mit dem beerigen Bio-Früchtetee „Night Time Berry”

 

Sicher kennst du das Gefühl, mit einem leichten Halskratzen ins Bett zu gehen und zu hoffen, dass du am nächsten Morgen nicht mit einer dicken Schnupfnase aufwachst.

Eine erholsame Nachtruhe ist hier besonders wichtig, denn sie gibt deinem Körper und deinem Immunsystem die Möglichkeit, erste Anzeichen von Husten und Schnupfen zu bekämpfen und am nächsten Morgen erholt zu erwachen. Eine sanfte Abendroutine kann dich wunderbar dabei unterstützen, den Tag loszulassen und sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Hier erfährst du von unserer Ayurveda-Ärztin Dr. Marisa Hübner wertvolle Tipps für deine Abendroutine für traumhafte Nächte und einen ausgeruhten Start in den Tag.

  • Nutze dein Schlafzimmer nur zum Schlafen und Ausspannen, nicht um zu Arbeiten oder Filme zu schauen. Wenn dein Schlafzimmer auch gleichzeitig dein Arbeitszimmer ist, stelle sicher, dass du abends deine Arbeitsutensilien, Laptop und Handy wegräumst und so eine ruhige Atmosphäre genießen kannst.
  • Probiere zum Einschlafen doch mal verschiedene Atemtechniken aus: Atme zum Beispiel ein und zähle dabei bis drei oder vier. Dann atme aus und zähle bis sechs oder acht. Das Ausatmen sollte länger sein als das Einatmen. Wenn du dich so auf deinen Atem konzentrierst, hilft es dir dabei, dich zu entspannen.
  • Gib deinem Geist Zeit, zur Ruhe zu kommen, bspw. mit einem entspannenden Bad mit Bittersalzen oder bei der Lektüre eines guten Buches zusammen mit einer Tasse heißem Kräutertee. Der neue Pukka „Night Time Berry“ eignet sich besonders für deine Abendroutine, denn er enthält neben klassischen Abendkräutern wie Lavendel, Kamille und Baldrian auch rote Powerbeeren wie Cassis und Holunderbeeren sowie Echinacea, die dem Bio-Tee eine beerig-fruchtige Note verleihen.
  • Nahrungsmittel wie Haferflocken und Haferblüten, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne, aber auch natürliche Proteine sind am Abend ideal.
Small Vines Right Icon