Night Time Banana-Bites

Portionen

4 Personen

Zubereitung

20 Min.

Von der Bestseller-Kochbuchautorin Melissa Hemsley stammt das Rezept für diese feine Leckerei, die sich wunderbar als Betthupferl eignet. Denn was gibt es gemütlicheres, als es sich vor dem Schlafengehen noch mit einem guten Buch, einer Tasse Bio-Kräutertee und einem kleinen Snack gemütlich zu machen. Die Banana-Bites sind in nur 10 Minuten zusammengerührt und in weiteren 10 Minuten gebacken. Es werden nur fünf Zutaten benötigt, die die meisten vorrätig haben, sowie eine köstliche Portion der veganen, glutenfreien Pukka „Night Time“ Latte-Mischung aus Kamille, Lavendel, Zimt und Muskat.

Das brauchst du:

keine Gruppe

  • 1 große, überreife Banane
  • 200 g Haferflocken glutenfrei
  • 2 EL Kokosöl oder Butter
  • 3 EL Nussbutter, z.B. Erdnuss oder Mandel, alternativ Saatenbutter (bei Nussallergie)
  • 2 Esslöffel Trockenfrüchte, kleingehackt, z.B. Datteln, Feigen oder Cranberries
  • 2 EL Pukka Bio-Latte Night Time
Small Vines Left Icon

So geht's

keine Gruppe

  1. Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

  2. Kokosöl oder Butter in einem mittelgroßen Topf zerlassen. Die Haferflocken zugeben und einige Minuten rösten, bis sie leicht gebräunt sind und ein schönes Röstaroma entwickelt haben.

  3. Die Hitze stark senken und alle restlichen Zutaten unterrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.

  4. Ein Backblech mit Backpapier oder einer Backmatte auslegen. 2 Teelöffel große Häufchen der Mischung daraufsetzen und mit der Löffelrückseite oder Handinnenfläche etwas plattdrücken. Herausstehende Trockenfrüchte in die Mischung drücken, damit sie beim Backen nicht verbrennen.

  5. Die Betthupferl 10 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.

  6. Mit einer Tasse Pukka „Night Time“ Bio-Tee oder einem anderen Lieblings-Abend-Tee genießen.

 
            
Small Vines Right Icon